Obere Hauptstraße 179b, 67363 Lustadt

Geschichte

Die Geschichte im kurzen Abriss

  • Gründung des Vereins im Jahr 1979 mit Eintrag ins Vereinsregister im April. Vorsitzender des Tennisklubs wird der damalige Ortsbürgermeister Ulrich Lothringen der das Amt bis 1990 bekleidet. Alfred Rauch der auch das Amt des Sportwarts inne hat erklärt sich bereit für eine Übergangszeit als Vorsitzender zu fungieren.
  • Im Jahr 1991 wird Dieter Heinlein zum Vorsitzenden gewählt. Dieter Heinlein bleibt bis zu seinem Tod 2006 im Amt. Nach seinem Tod wird das Amt kommissarisch von Klaus Pfeiffer dem 2. Vorsitzenden übernommen. 2007 erklärt sich Ulrich Lothringen bereit, erneut für ein Jahr den Vorsitz zu übernehmen.
  • 2008 gibt es einen Wendepunkt in den Analen des Vereins, denn die Mitglieder wählen einen komplett neuen Vorstand. Dieser steht für die Neuausrichtung des Vereins im Bezug auf das Verhältnis zwischen jung und alt und mit Hauptaugenmerk Tennis als Breitensport. Im Sommer 2008 erfährt der Vorstand weitere Verstärkung durch zwei Jugendliche als Beisitzer.
  • Der neue Vorstand kann sich auf eine gesunde Basis, die von den älteren und langjährigen Mitgliedern gelegt wurde, stützen. So kann der Klub seit 1986 ein schmuckes Klubhaus sein eigen nennen. Es soll weiterhin eine Begegnungsstätte für jung und alt sein.
  • Seit 2014 führt der Verein ein Integrationsprojekt für Menschen mit Einschränkung durch, welches 2016 bei Sterne des Sport ausgezeichnet wurde.
  • 2016 war auch sportlich ein erfolgreiches Jahr. Die Herren 30 steigen in die Pfalzliga auf, was dem Verein bisher noch nie gelungen war.
  • Seit 2018 dürfen wir uns darüber freuen, mit dem Trainerteam der Power WG zusammenzuarbeiten.
  • Am 18. August 2019 feierte der Tennisclub sein 40 jähriges Bestehen mit einem schönen Jubiläumsfest.

AKTUELLES

Corona Maßnahmen

Liebe Mitglieder,
die Landesregierung RLP hat den Tennissport zu einer der privilegierten Sportarten erklärt, die in der jetzigen Situation erlaubt sein werden. Aber aus genau diesem Grund sind wir ALLE auch hierbei verpflichtet besondere und strikte Regeln einzuhalten!
Im Zuge der neuen Gesetzeslage öffnen wir unsere Tennisplätze ab Sa, 25.04.2020, 14 Uhr wieder für Euch.
Das Vorstandsteam hat in gemeinsamer Entscheidung einen Vorgabenkatalog nach Vorlage des Verbandes beschlossen, der für jedes Mitglied, das die Tennisanlage betreten möchte, verpflichtend ist.
Eine der neuen Regelungen ist, dass wir als Verein laut Gesetz nachverfolgen können müssen, mit welchen Personen eine potentiell erkrankte Person Kontakt hatte. Dementsprechend haben wir auf unserer Webseite tc-lustadt.de unter dem Menüpunkt "Training"->"Platzbuchung" ein Buchungssystem für unsere Tennisplätze eingerichtet. Jeder Spieler muss sich vor Beginn des Spielens dort eintragen und ZUSÄTZLICH nach dem Spielen in eine am schwarzen Brett aushängende Liste eintragen!
Die weiteren Beschlüsse findet ihr im Anhängenden Dokument.
Diese Regelungen müssen vor dem Betreten der Tennisanlage in dieser besonderen Zeit von jedem Mitglied gelesen und verinnerlicht werden.

Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne bei einem Vorstandsmitglied melden.

Wir brauchen die Mithilfe von jedem, dass die Sonderposition, die unser Sport aktuell genießen darf, zu halten ist und mögliche Infektionen verhindert werden können.

Liebe Grüße und bleibt gesund,
Das Vorstandsteam

 

+++Vorgabenkatalog der Corona Maßnahmen+++

Unsere Partner

 

Und Sie?